Gardasee (22.7. - 28.7.2002)

 

 


 

Sommerurlaub


Alexandra
hatte zu ihrem 25. Geburtstag eine Reise in einen Freizeitpark Ihrer Wahl geschenkt bekommen. Die Wahl fiel auf "Gardaland" am Gardasee in Italien.

Der Reisetermin war mit Ende Juli mitten in der Hauptsaison. Doch die Befürchtung, wir würden kein Quartier ergattern, erwies sich glücklicherweise als unbegründet.
Im wunderschönen, kleinen Ort Bardolino am Ostufer des Gardasee fanden wir in der kleinen Frühstückspension "Venezia" Unterkunft.
Unser Hauptziel in dieser Urlaubswoche - das "Gardaland" - sollte gleich am ersten Urlaubstag unser Ausflugsziel sein. Als Hauptattraktion präsentierte sich die Delphinshow!

Am Tag darauf unternahmen wir einen Ausflug in den hiesigen Tierpark "Parco Natura Viva". Hier fährt man das gesamte Areal mit dem eigenen Fahrzeug ab. Dabei begegnet man Tiger, Löwen, Flusspferde, Affen und noch einige mehr.

Einen absoluten Höhepunkt auf unserer Reise stellte der Tagesausflug in die Opernstadt Verona dar, deren Altstadt seit 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt! Wir besuchten die Arena, wo diverse Opernveranstaltungen stattfinden, die Innenstadt sowie das berühmte Wohnhaus von Julia, von dessen Balkon aus sie ihren Romeo empfing. Hier ereignete sich die wahre Geschichte von "Romeo und Julia", die viele Jahrhunderte später durch das Meisterwerk von William Shakespeare Weltberühmtheit erlangte.

Einen weiteren Tag nutzten wir, um den gesamten Gardasee mit dem Auto zu umfahren und dabei die einzelnen Ortschaften entlang der Strecke zu erkunden. Darunter bekannte Orte wie Sirmione, Riva del Gardo, Malcesine, Limone, Garda, Desenzano und Lazise.

Ein weiterer Ausflug brachte uns mit der zu diesem Zeitpunkt neu in Betrieb genommenen Gondelbahn von Malcesine auf den Monte Baldo. Leider können wir von der Aussicht nicht all zu viel berichten, da der Gipfel mit dichtem Nebel verhangen war. Durch die überraschende Kälte im Juli und unsere schlechte Ausrüstung war dieser Abstecher in luftige Höhen von kurzer Dauer.

Der Gardasee und seine Umgebung war allemal eine Reise wert. Eine Mischung aus Sightseeing, Natur und Erholung bereitete uns eine wunderschöne Woche im Hochsommer.

 


2007-2019 Schuh-Design. Alle Rechte vorbehalten. Fotos - inklusive der Verlinkungen zu selbigen - sind ausschließlich Eigentum des Seitenbetreibers.

Sie sind hier:  >> Reisen 01-03  >> Gardasee 2002