London (15.3. - 17.3.2002)

 

 


 

Wochenend-Städtetrip


Alexandra
hatte diesen Wochenendtrip von mir zu Weihnachten geschenkt bekommen.

Der Kurzaufenthalt in London begann gleich abenteuerlich! Das von uns gebuchte Hotel Ambassador Kensington war überbucht, und so bekamen wir ein Zimmer im sehr schönen Hotel Paragon in Earls Court.
Dennoch fühlten wir uns von Beginn an sehr wohl in der Metropole Großbritanniens.

Am Freitag, unserem Anreisetag, erkundeten wir die Innenstadt Londons mit der Oxford Street und besuchten das weltberühmte Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud's.

Den Samstag Morgen nutzten wir zur Erkundung des berühmten Flohmarkts Portobello Market im Stadtteil Notting Hill. Anschließend besuchten wir den alten Zoo und das London Aquarium, wobei wir das typisch englische Wetter, mal Regen mal Sonnenschein, kennenlernen durften.

Am Sonntag Vormittag unternahmen wir mit dem Doppeldeckerbuss eine Sightseeing-Tour durch London, um anschließend ein letztes Mal auf Einkaufstour zu gehen.

So verstrich das wunderschöne Wochenende im Eilzugstempo, und wir wussten, London bestimmt nicht zum letzten Mal besucht zu haben!

 

 


2007-2019 Schuh-Design. Alle Rechte vorbehalten. Fotos - inklusive der Verlinkungen zu selbigen - sind ausschließlich Eigentum des Seitenbetreibers.

Sie sind hier:  >> Reisen 01-03  >> London 2002